Die Macht der Emotionen

Umsatzmeister deckt die neuen Herausforderungen des Beraters und Vermittlers in der Juniausgabe 2016 des Cash-Magazins auf.

Als Berater und Vermittler fragen wahrscheinlich auch sie sich immer wieder: „Was will der Kunde wirklich?“ Die Erfahrung und Untersuchungen zeigen: Kaufentscheidungen werden so gut wie immer emotional getroffen. Was heißt das für die Kundenloyalität?
Die Herausforderung für Sie als Berater besteht darin, in den Momenten, in denen der Kunde die Entscheidung fällt, ob er bei Ihnen bleibt oder zur Konkurrenz wechselt, diesen Menschen emotional zu berühren.

Diese Momente können an vielen Kundenkontaktpunkten auftreten – bei der Akquisition, in der Vorkaufs- und Beratungsphase, natürlich in der Kaufphase, aber auch in der Nachkaufphase und in schwierigen Situationen wie etwa dem Reklamationsfall. Was können Sie tun, um die Herausforderung zu bewältigen? Modernes Beraten und Verkaufen gelangt ohne eine kundentypspezifische Vorgehensweise selten zum Ziel. Jeder Kunde wird durch ein individuelles Werte- und Emotionssystem geleitet.

Den kompletten Artikel als PDF.

Für Fragen zu dem Artikel nehmen wir uns gerne Zeit – bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Zurück